Your search for art, design, antiques, and collectibles starts here

Berliner Bank AG
Closed Auction
Berliner Bank AG
Closed Auction

loading...
Estimate
-
Non-affiliate Deutsche Wertpapierauktionen

About the item

Berlin, 5,5 % Schuldv. 5.000 DM Juni 1997 (Specimen, nullgeziffert, R 10). \n\nHerausgegeben unter dem Motto ?Berlin - Wiege der Luftfahrt? zur Entscheidung für den neuen Großflughafen Berlin Brandenburg International in Berlin-Schönefeld. Sehr dekorativ mit großer Abb. von Lilienthals Flugzeug Nr. 14. Auf jedem Kupon sind weitere Flugmotive und Flughäfen abgebildet. \n\nMit kpl. Kuponbogen. UNC-EF. (27) \n\nAufgrund der besatzungsrechtlichen Sonderlage existierte in Berlin in den ersten Nachkriegsjahren nur eine einzige (öffentlich-rechtliche) Geschäftsbank: das Berliner Stadtkontor. Nach der Teilung Berlins übernahm die 1950 gegründete Berliner Bank AG sämtliche Aktiva und Passiva des Berliner Stadtkontor West. Bis zur Teilprivatisierung 1984 war die Bank zu 100 % in Landesbesitz. Die politischen Verquickungen führten zu unzähligen Skandalen und Skandälchen, über die zuletzt sogar die schwarz-rote Regierung von Eberhard Diepgen stürzte. Nach dem Beinahe-Zusammenbruch zur Jahrtausendwende, der nur mit massiver Stützung durch das Land Berlin verhindert wurde, verlangte die EU-Kommission die völlige Privatisierung. 2006 umbenannt in Landesbank Berlin Holding AG.
Non-affiliate Deutsche Wertpapierauktionen
loading...
Estimate
-

You will receive email notifications for new items in this category!


You will receive email notifications for new items in this category!



Advert
Advert

Sold items